Adrian Geiges englishchineserusskyrusskydeutsch
Bücher
Adrian Geiges (Foto)
Startseite
Biografie
News
Bücher
Bilder
Video
Kontakt

REVOLUTION OHNE SCHÜSSE


Pahl-Rugenstein, Köln, 1988. 331 S., broschiert
DM 17,80
ISBN 3-88142-429-6


REVOLUTION OHNE SCHÜSSE
Alle sprachen damals von Perestroika - wie sah es damit vor Ort aus? In einer facettenreichen Reportage schildert Adrian Geiges seine Erlebnisse mit Jugendlichen in der Industriestadt Rostow. Er arbeitete mit ihnen am Fließband in einer Mähdrescherfabrik und drückte mit ihnen die Schulbank. Er hat sie in den Jugendklub, zum Rockkonzert und ins Fußballstadion begleitet. Er hat mit ihnen über Liebe und Sexualität, über Punk und Heavy Metal, über die alten Sitten und das neue Denken gesprochen.

"Wenn mich jemand fragen würde, wie er sich über die Perestroika am besten in Büchern informieren könnte, würde ich ihm zwei Bücher empfehlen. Das 1987 erschienene Buch des größten Staatsmanns der Gegenwart, Michail Gorbatschow, zu diesem Thema, das die großen Linien zeichnet, und das soeben veröffentlichte von Adrian Geiges, das den Alltag der Perestroika im Jahre 1987 schildert."
Jürgen Kuczynski, Professor für Wirtschaftswissenschaften, Autor des DDR-Bestsellers "Dialog mit meinem Urenkel"
Zum Seitenanfang  // (c) 2017 Adrian Geiges